Interim Management in der Region D-A-CH

Interim Management in der Region D-A-CH

Interim Management wird neben Deutschland auch in der Schweiz und in Österreich immer populärer. Gerade in Deutschland und in Österreich geht man von einem großen Wachstumspotenzial aus. Viele Kunden, gerade im Bereich Einzelhandel haben in Deutschland und Österreich noch wenig Erfahrung mit Interim Management in der Praxis. Sie wissen nicht, wie effektiv, schnell und einfach das sein kann oder wie sie einen guten Interim Manager rekrutieren können.

Viele glauben nach wie vor, dass Interim Manager nur in Krisenfällen eingesetzt werden. Richtig ist aber, dass die Mehrheit der Interim Manager bei der Überbrückung von offenen Stellen und bei der Übernahme von Projektaufgaben eingesetzt werden. Der Vorteil liegt auf der Hand. Der Interim Manager neutraler und mehr im Sinne der Sache handeln, als angestellte Manager. Die zentralen Merkmale der Interim Manager oder auch Manager auf Zeit bestehen aus:

  • mit dem Unternehmer auf Augenhöhe

  • unabhängig

  • und mit einer hohen Professionalität

Manager auf Zeit vermarkten sich selbst und koopieren öfters mit sogenannten Providern, die über einen guten Pool an Managern mit hoher Qualität verfügen. Eine sehr gute Übersicht liefert zum Beispiel das Portal:

  • Dachverband deutsches Interim Management e.V. (DDIM)

Die Plattform „Dachverband Deutsches Interim Management e.V. (DDIM) die nationale Plattform für professionelles Interim Management und die dazugehörigen Vermittlungsdienstleistungen.

Hier finden Sie den Link zu der beschriebenen Plattform: www.ddim.de

Aktuelles Video: http://youtu.be/yqGa_KD6mGE

Ihr Interim Manager

Markus Suppinger

  Excellence Interim Management Suppinger

  Immenlach 8
  D-76532 Baden Baden

  T     +49 (7221) 97 19 669
  M    +49 (151)  64640064
  ms@excellence-interim.management

  www.excellence-interim.management
  www.ddim.de/suppinger_markus

  www.suppinger.webinars-excellence.com

Diesen Artikel weiterempfehlen:Sie dürfen diesen Artikel gerne über social media teilen oder per eMail versenden.
Um auf diesen Beitrag einen Kommentar zu schreiben, müssen Sie angemeldet sein.
Bitte klicken Sie hier um sich anzumelden, oder hier um sich einzuloggen.